Allgemeine
Geschäftsbedingungen

Stornobedingungen

Gruppenangebote (Kuren sowie Angebotstage mit festen Terminen):
Der Teilnehmer kann seine Buchung ausschließlich schriftlich stornieren oder ändern – per Post, Fax oder E-Mail.
Bei Rücktritt bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn entsteht eine Bearbeitungsgebühr von 50 €. Wenn bei späterer Stornierung eine Weitervermittlung der Buchung nicht möglich ist, stellen wir in Rechnung:
20 bis 14 Tage vor Anreisetermin: 25% des Veranstaltungspreises
13 bis 7 Tage vor Anreisetermin: 50% des Veranstaltungspreises
6 bis 0 Tage vor Anreisetermin: 100% des Veranstaltungspreises

Unsere Gruppenveranstaltungen können aus Gründen der Wirtschaftlichkeit nur durchgeführt werden, wenn sich eine Mindestanzahl an TeilnehmerInnen angemeldet hat. Das Heilzentrum Kloster Gut Saunstorf muss sich bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl sowie bei Eintreten höherer Gewalt (Therapeutenausfall, unvorhersehbare Ereignisse etc.) die Option eines Veranstaltungsausfalls bzw. einer Verlegung oder auch eines Ersatztherapeuten offenhalten. In diesem Fall sind wir bemüht, die TeilnehmerInnen spätestens sieben Tage vor geplantem Veranstaltungsbeginn zu informieren.

Einzelangebote:
Bei Rücktritt innerhalb von 24 Stunden vor dem gebuchten Termin berechnen wir Ihnen 60% der vereinbarten Behandlungs- oder Gesprächskosten. Bei Nichterscheinen zum Termin ohne Abmeldung sind 100% fällig.

Es gelten im weiteren die AGBs der Gut Saunstorf gGmbH: Zu den AGBs >